Unglücke von Segelfliegern

Image result for Unglücke von SegelfliegernBlickt man auf die Schlagzeilen des Jahres, die mit dem Segelflug zusammenhängen, so zeigt sich kein rosiges Bild. Nicht mit sportlichen Erfolgen und positiven Mitteilungen, sondern mit zahlreichen Unglücken macht die Szene des Segelsports in diesem Jahr Furore. Woran aber liegt es, dass im Jahr 2018 in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits so viele Flugzeuge verunglückt sind? Wir werfen in diesem kurzen Artikel einen detaillierten Blick auf einige der Vorfälle und forschen nach den Ursachen der Unglücke.

Eine häufige Ursache, die Segelflieger in Bedrängnis bringt, ist sicherlich ein plötzlicher Umschwung der herrschenden thermischen Bedingungen. So macht den meisten Piloten zu schaffen, dass plötzlich und unvorhersehbar die Thermik abreißt. Dies hat dann zur Folge, dass das Segelflugzeug an Höhe verliert und der Flughafen, von dem man zuvor gestartet ist, in vielen Fällen nicht mehr erreicht werden kann. Die Folge ist, dass der Pilot sich eine andere Stelle zum Landen suchen muss. Genau hier lauert dann oft die Gefahr. Wird nämlich statt einer speziellen Landebahn ein Feld oder eine Wiese zur Landung genutzt, so birgt dies große Gefahren und ein hohes Potenzial für Verletzungen wie Brüche und sogar für den Tod des Piloten bedingt durch den harten Aufprall.

Neben dem Abreißen der Thermik gibt es aber auch weitere Gründe für Unfälle und Unglücke von Segelflugzeugen. So kann es etwa beim Anschleppen des Segelflugzeugs durch ein motorisiertes Flugzeug zu Problemen kommen. Dies war erst kürzlich der Fall als ein Segler kurz nach dem Abkoppeln der Verbindung in der Luft abstürzte. Bisher sind die Ursachen dafür nicht geklärt, es lässt sich aber vermuten, dass hier technische Defekte am Flugzeug verantwortlich waren. Neben diesen Aspekte kommt darüber hinaus natürlich immer auch in Frage, dass der Pilot selbst unfähig wird, das Flugzeug zu steuern, und dadurch den Absturz selbst verursacht. Dies ist vor allem bei Maschinen, die nur Platz für eine Person bieten, problematisch.

Reply